Die Produktionsschule Harburg stellt sich vor

Produktionsschule Harburg, Charitymarket.de
Produktionsschule Harburg

Produktionsschule Harburg "World of Energy"

Zitadellenstraße 10, 21079 Hamburg, Telefon 040 21112 484 oder 485

www.produktionsschule-harburg.de

 

Die Produktionsschule Harburg gehört zur Stiftung Beruflichen Bildung in Hamburg

Stiftungsaufsicht: Senatskanzlei Hamburg, PA 42/922.12-112

Vorstand: Frank Giese, Geschäftsführer:  Prof. Dr. Frank Elster

 

Ansprechpartner in der Produktionsschule:

Herr Ulf Luth, ulf.luth@stiftung-berufliche-bildung.de

Herr Henning Sönnichsen, henning.soennichsen@stiftung-berufliche-bildung.de

 

 

Details zur Berufsvorbereitung an der Produktionsschule Harburg

World of Energy…

…steht für den sparsamen Einsatz von Energie und die nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Ressourcen. In Zeiten des fortschreitenden Klimawandels kann Umweltbildung nicht auf Wenige beschränkt bleiben.

 

In unserer Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen stellen wir immer wieder Bezugspunkte zu Klima- und Umweltschutz sowie zum bewussten Umgang mit Ressourcen her.

 

 Ziel unserer Fertigung ist, den Jugendlichen neben der Vorbereitung auf das Berufsleben, den verantwortungsvollen Umgang mit Ihrer Umwelt „begreifbar“ zu machen. 

 

Alle Produkte sind Unikate und handgemacht!

 

 Die Produktionsschule Harburg bietet:

 

3 Werkstätten (Holz, Metall, Elektro), eine Küche/Kantine und ein Kontor

            begeisterte junge Menschen

            engagierte Werkstattpädagogen*innen und Leiter

            hochwertige und einzigartige Produkte

 

Unsere Produktionsschule funktioniert (fast) wie eine echte Firma. Die Jugendlichen lernen, arbeiten und sam­meln ein Jahr lang praktische Erfahrungen als Basis für den erfolgreichen Einstieg in die berufliche Ausbildung. Dabei können schon im Vorfeld Praktika absolviert werden, um frühzeitig Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen.

 

In den Werkstätten lernen die Jugendlichen Waren zu produzieren und zu verkaufen, sowie kunden­orientierte Dienstleistungen anzubieten und durchzuführen. Das Kontor übernimmt Vertrieb und Verkauf der hier vorgestellten Produkte.

Handlungsorientiert wird berufliche Realität erfahren und vertieft. Die anleitenden Werkstattpäda­gogen*innen erkennen und fördern die persönlichen Stärken, Talente und Fähigkeiten der Jugendlichen. Spaß und Erfolg bei der Arbeit erleichtern den teilnehmenden Jugendlichen eine fundierte Berufs­wahl zu treffen – die Grundlage für eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt.

Oft weckt auch der direkte Bezug zur praktischen Arbeit die Neugier aufs Lernen neu und am Ende springt noch der Erste Allgemeinbildende Schulabschluss (ESA) heraus.

 

Schauen Sie doch vorbei und lassen sich überzeugen!

 

Produktionsschule Harburg

Zitadellenstr. 10, 21079 Hamburg

Bahn Linien: S3  Haltestelle: Harburg Rathaus (S-Bahn)

Bus Linien: 154 oder 142: Haltestelle: Kanalplatz

 

Unsere Abteilungen/Werkstätten:

 

Holzwerkstatt

 

Aus Holz lassen sich mit Spaß und etwas Geduld wunderbare Dinge bauen. Wir geben unseren Produktionsschüler*innen Raum, sich mit dem Werkstoff Holz auszuprobieren, Chillersessel und diverse Möbelstücke herzustellen. Von Bohren, über Hämmern, Sägen und Schleifen bis hin zur Beschichtung - in unserer Werkstatt nutzen wir verschiedene Arbeitstechniken und Maschinen zur Holzverarbeitung. 

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und wir erkunden, wie vielseitig die Arbeit mit Holz ist.

 

Kontor

 

Das Kontor ist die kaufmännische Abteilung in der Produktionsschule. Hier werden grundlegende PC-Kenntnisse erlernt. Wir zeigen unseren Produktionsschüler*innen, wie man mit den Microsoft Office Programmen Word und Excel arbeitet. 

Neben dem Erstellen von Angeboten und Rechnungen bieten wir Bewerbungstrainings und hilfreiche Infos bei der Recherche von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen.

Im Marketing-Schwerpunkt üben wir uns im Erstellen von Flyern, präsentieren die Produkte aus unseren Werkstätten, schreiben Pressetexte und sorgen für neue Follower auf unseren Social-Media-Kanälen, wie Instagram und Facebook.

 

Gastronomie

 

Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme. Beim gemeinsamen Kochen entwickelt man ein Gespür für seine Mitmenschen und verschiedene Zutaten: Was bedeutet Bio, ist regional wirklich regional und nehmen Vegetarier den Tieren das Essen weg?

In unserer gastronomischen Abteilung beschäftigen wir uns mit den Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung. Wir machen dich vertraut mit der Verarbeitung und Verwendung von Lebensmitteln. Dabei behandeln wir verschiedenste Produkte, entdecken die Küche anderer Kulturen, sprechen über Trends und Tradition, probieren aus und schmecken ab. Täglich zur Mittagszeit servieren wir unseren Produktionschülern*innen und den anderen Mitarbeitern im Haus ein leckeres und gesundes Mittagessen.

 

Metallwerkstatt

 

In der Metallwerkstatt lernen unsere Produktionsschüler*innen unter anderem, wie man einen Feuerkorb baut oder wie man einen Schwenkgrill herstellt. Ganz am Anfang erfährt man, mit welchen Maschinen und Geräten man was und wie bearbeiten kann.

 

Elektro

 

Hier dreht sich alles um Strom. Wir befassen uns mit unterschiedlichen Schaltkreisen und installieren erste Aus-, Wechsel-, Kreuz- sowie Stromstoßschaltungen.

Die Arbeit mit Strom verlangt besondere Vorsicht. Deshalb üben wir uns von Beginn an in Arbeitssicherheit. Der sorgfältige Umgang mit elektrischen und mechanischen Messgeräten und unseren Installationswerkzeugen steht an erster Stelle.

 

Unterricht und Abschluss

 

Nächste Station: Erster Allgemeinbildender Schulabschluss!

In den Unterrichtsfächern Sprache und Kommunikation (Deutsch), Mathe und Englisch vermitteln wir alle wichtigen Lerninhalte für die Abschlussprüfung.  Mit hilfreichen Selbstlern-/ und Lernmethoden sowie individueller Nachhilfe unterstützen wir die Produktionsschüler*innen bei der Prüfungsvorbereitung.  


Die produkte der Produktionsschule Harburg

Chillersessel: Sie finden nähere Informationen zu den Produkten der Produktionsschule Harburg entweder in dem Sie auf die unten gezeigten Bilder klicken oder unter der jeweiligen Rubrik.

Gartenmöbel